WordPress Link zum neuesten Beitrag

Vor einigen Wochen musste ich in einer WordPress-Installation eine Änderung vornehmen die ich auch nirgendwo als Plugin finden konnte.

Die Vorgabe war einen Menüpunkt zu erstellen, der immer auf den neuesten Beitrag verlinkt, da dies von Hand sehr aufwändig wäre und die bis dahin verwendete Variante mit einer statischen Seite deren Inhalt regelmäßig wechselt plus einem Archiv in welchem dann die alten Beiträge gespeichert werden wirklich umständlich und auch schwachsinnig für google war (doppelter Inhalt, regelmäßig veralteter Inhalt usw).

Die Lösung sollte also einen Menüpunkt bieten, welcher immer auf den neuesten Beitrag aus Kategorie x verlinkt ohne Zutun des Schreibenden.

Ich habe mir diesbezüglich das Plugin PHP Code Widget installiert und in diesem ein hübsches Menü erstellt, der besagte Menüpunkt welcher immer den neuesten Beitrag enthalten sollte wurde wie folgt eingebunden

<?php
global $post;
$tmp_post = $post;
$args = array( 'numberposts' => 1,  'category' => 1 );
$myposts = get_posts( $args ); 

foreach( $myposts as $post ) : setup_postdata($post); 

printf( '<a href="%s" title="%s"><button>Aktuellster Beitrag</button></a>',
    get_permalink(),
    get_the_title()
);

endforeach; 
$post = $tmp_post; ?>

Nun die Erklärung wie ihr diesen Codeschnippsel an eure Bedürfnisse anpassen könnt.

Der Part

<button>Aktuellster Beitrag</button>

kann gänzlich angepasst werden, das ist das was die Leser letztenendes sehen und anklicken können, eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Bei

'category' => 1

setzt anstatt der 1 die Zahl der Kategorie ein aus welcher ihr den aktuellsten Beitrag verlinkt haben wollt. Finden kann man diese Zahl indem man auf Beiträge – Kategorien geht und die Kategorie anklickt welche man haben will, hier nun oben in die Adresszeile eures Browsers schauen und nach dem Part suchen

&tag_ID=23

die Zahl welche dort steht ist die ID welche anstelle der 1 eingetragen werden muss.

Wer den neuesten Eintrag aus mehreren Kategorien haben will, muss folgendes anpassen

'category' => 1

durch

'category' => '1,2,3'

ersetzen, natürlich müsst ihr noch die passenden Kategorien auswählen so wie es oben beschrieben wurde.

Schreibe einen Kommentar