Wordpress Google Fonts entfernen mit Autoptimize Plugin

Manche Themes werden von sich aus mit Google Fonts ausgeliefert, das mag für den ein oder anderen Nutzer nun erstmal super klingen, jedoch erfordert es nach der Datenschutzverordnung eine lange und nervige Datenschutzerklärung nur für diese Fonts!

Bei mir was das auch der Fall und ich habe sofort nach einer Möglichkeit gesucht Google Fonts zu deaktivieren, diese bot mein Theme aber nicht. Daher dachte ich dann daran, im Code zu suchen und es dort zu deaktivieren, jedoch endete das mit dem Ergebnis: zu aufwändig und bei einem eventuellen Update sofort wieder eingeschaltet.

Also dachte ich mir ich suche mir ein Plugin welches Google Fonts entfernen kann und wurde fündig.

Eigentlich ist das Plugin Autoptimize für Zwecke wie die Komprimierung von CSS und JavaScript-Code erfunden worden, es besitzt jedoch noch einige geheime Anwendungen welche sehr nützlich sind.

Nach der Installation des Plugins kann man unter Einstellungen – Autoptimize die normalen Einstellungen für welches es geschaffen wurde einstellen oder man wechselt den Reiter auf Extras und wählt hier zwischen verschiedenen, nützlichen Funktionen die ich hier einmal aufgelistet habe:

  • Emojis entfernen
  • Abfragezeichenfolgen von statischen Ressourcen entfernen
  • Google Fonts
  • Zu Dritt-Domains vorverbinden
  • Asynchrone JavaScript-Dateien

Uns interessiert nun der Punkt mit den Google Fonts, hier kann man den Haken bei Google Fonts entfernen setzen und dann speichern, anschließend nimmt das Plugin die Fonts raus.

Das Praktische: Man kann das Plugin anschließend deaktivieren, die Entfernung der Google Fonts bleibt bestehen!

Schreibe einen Kommentar