Windows 10 Passworteingabe und Sperrbildschirm entfernen

Ein neues Update und schon will nichts mehr wie es war, gefühlt scheint bei jedem Windows10 Update der PC die Kontrolle über mich zu übernehmen anstatt anders herum. Das nervt gewaltig und führt zu vielen Googlesuchen bezüglich Lösungen. Hier nun eine zum Thema Passworteingabe und Sperrbildschim ausschalten.

Was ich erreichen wollte war, dass der PC akzeptiert, dass egal wann und wie ich den PC ausschalte oder in den Ruhezustand versetze, bei meiner Rückkehr kein Passwort abgefragt und somit ebenfalls keiner dieser nervigen Sperrbildschirme mit „Werbung“ erscheint.

Zuersteinmal die Option ohne erneute Pin / Passworteingabe direkt eingeloggt zu werden, dafür müsst ihr folgendes tun:

  1. Ruft die Systemsteuerung auf, dort auf Benutzerkonten und dann nochmal auf Benutzerkonten drücken
  2. Nun auf Änderungen am eigenen Konto in den PC-Einstellungen vornehmen drücken
  3. Nun solltet Ihr auf der Seite mit den Anmeldeoptionen gelandet sein
  4. Hier nun bei Wann soll Windows nach Abwesenheit eine erneute Anmeldung anfordern? die Option Nie wählen

Nun sollte der PC keine erneute Abfrage des Passworts / der Pin mehr machen.

Weiter mit dem unerwünschten Sperrbildschirm.

  1. Drückt die Windowstaste und gebt cmd.exe ein, Rechtsklick drauf und Als Administrator ausführen auswählen
  2. Gebt folgenden Befehl ein
    reg.exe ADD HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Personalization /V NoLockScreen /T REG_dWORD /D 1 /F

    drückt anschließend enter um es auszuführen

  3. Wartet bis Der Vorgang wurde erfolgreich beendet erscheint
  4. Schließt cmd, drückt erneut die Windowstaste und gebt regedit.exe ein, Rechtsklick drauf und Als Administrator ausführen auswählen
  5. Klickt oben in die Leiste und löscht alles was drin steht um es mit dem hier zu ersetzen
    Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Personalization
  6. Nun einmal enter drücken und schauen ob der Eintrag NoLockScreen vorhanden ist, Doppeklick darauf und schauen ob der Wert bei 1 liegt
    – Existiert der Eintrag und steht der Wert auf 1 sollte der Sperrbildschirm nicht mehr auftauchen
    – Fehlt der Eintrag, dann wurde beim 2. Schritt ein Fehler gemacht, bitte diesen sorgfältig kontrollieren und wiederholen

Nun sollte auch kein Sperrbildschirm mehr auftauchen wenn der PC oder Laptop im Ruhezustand / Heruntergefahren oder sonstwie ausgeschaltet war.

Schreibe einen Kommentar